Roland Lindenthal

 
Roland Lindenthal wurde 1973 in Wien geboren. Sein Studium absolvierte er in London bei William Pleeth und in Berlin bei Prof. Wolfgang Boettcher. Seit 2000 ist Roland Lindenthal Solocellist der Wiener Volksoper.
Neben zahlreichen kammermusikalischen Tätigkeiten (u. a. mit Rainer Honeck und Patricia Kopatchinskaja) trat er auch als Solist unter Dirigenten wie Kyrill Petrenko, Christoph Eberle, Peter Keuschnig u. a. auf.
Neben der Solocellistenstelle an der Wiener Volksoper auch Aushilfe als Solocellist u. a. im RSO Wien, im Wiener Kammerorchester und im Wiener Konzertverein (Kammerorchester der Wiener Symphoniker). Weiters Aushilfe bei den Wiener  Philharmonikern, den Wiener Symphonikern und anderen.
Roland Lindenthal ist Mitglied im Ensemble Kontrapunkte.

info@SchwarzenbergTrio.com

© 2021 Schwarzenberg Trio
Entwurf Franz Siegert